Link
Link
Link
Link

Design
Host
so sitze ich da mit Tränen in den Augen...weil ich mich hier eingesperrt fühle...ich bin krank, wieder mal...und kann ned rausgehn...menschen die mich wirklich kennen wissen wie es für mich ist krank zu sein, dass das ein Zustand ist, den ich kaum aushalte und ich mich mit all meinen Händen und Füßen zu wehren versuche. und ich ein schlechtes gewissn hab, weil ich nicht arbeiten kann...und ich weiß, dass sie mich dort brauchen und ich weiß, dass genau dieser druck es ist der mich krank macht..ach scheiß echt...i fühle mich so eingesperrt und alleine...
es ist ja nicht so, dass ich alleine wär...einige meiner wg freunde sin ja eh da...
ich mag ned krank und traurig sein...auf gehts jetz!!
11.12.07 20:31


weil mein gefühl mir mehr sagt als all diese Worte dieser Welt.....
27.11.07 19:27


manchmal traurig zu sein...das sollte man meinen könnte mensch sich doch gönnen?...oder doch nicht...ich mag jetzt im Moment gar nicht traurig sein, obwohl ichs bin...hab den ganzen Tag versucht irgendein Musikfile aufzunehmen und irgendwie funktioniert das ned so wie ich gern hätte...irgendwie funtioniert heut gar nichts...ja des is a ned richtig, schließlich hab i heut unsere ganze wg bekocht (ausser michi der ned do is)..und es war sogar genießbar...morgen gehts dann los nach innsbruck, ich freu mich schon...mal wieder weg...super i lauf scho wieder fort...super karin
15.11.07 15:37


ein paar schöne textzeilen eines tollen Filmes...

Alles hab ich nicht erzählt…die komplizierten Dinge hab ich weggelassen..dass ich dich verlieren musste um dich zu finden…und wie ich dadurch dass ich dich wieder fand zu einem anderen Menschen wurde…
Sie wollten hören, dass ich dich vermisse und nicht während ich dich vermisste schon in einen anderen verliebt hatte..
Ich sagte, dass ich dich liebte und das ist die Wahrheit
13.11.07 00:20


Eigentlich möchte ich in diesem Blog nichts persönliches hineinschreiben, was mit der Sache, dass der Blog überhaupt existiert schon schier unmöglich ist. weil alles was mensch so von sich gib persönlich ist...ja ich weiß ich bin ein "wenig philosophisch angehaucht... wie manche schon bemerkt haben beschäftige ich mich aus persönlichen und aus diplomischen (gibts sicha ned das wort) mit Freiräumen....vielleicht hat so mancher Lust und Laune mir zu schreiben was für ihn Freiräume bedeuten?!
21.9.07 10:21


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de